Osaka in 360° vom Umeda Sky Building

Osaka in 360° vom Umeda Sky Building

Das nur wenige hundert Meter von der Osaka Station erbaute Umeda Sky Building zog schon bei seiner Eröffnung 1993 große Aufmerksamkeit auf sich. Denn es sieht aus wie ein moderner, aus Lego gebauter Triumphbogen.

Die beiden unabhängig voneinander gebauten gläsernen Türme sind durch die „Floating Observatory Garden“ Aussichtsplattform miteinander verbunden. Ein ringförmiger Rundgang auf 173 Metern Höhe im 40. Stock bietet Besucher ein atemberaubendes 360° Panorama über Osaka und den Hafen. Ein Ort, den man unbedingt besuchen sollte.

Wissenswertes zum Umeda Sky Building

Eine Besonderheit stellte bereits der Bau des 1993 eröffneten Umeda Sky Building dar. Die beiden 40 Stockwerke hohen Türme wurden jeweils unabhängig voneinander gebaut. Nachdem der Bau der Türme fast abgeschlossen war, wurde dann der „Floating Observatory Garden“ auf Bodenniveau errichtet und später bis hinauf in die 40. Etage gehoben. Sicher ein spannender Anblick.

Auf diese Weise entstand eine riesige Aussichtsplattform mit einer Terrasse innerhalb des Gebäudes und einer weiteren Terrasse außerhalb des Gebäudes. Das Außendeck ist ein fantastisches Erlebnis, wenn man sich den Wind in 173 m Höhe um die Nase wehen lässt und dabei den gigantischen Ausblick genießt. Für uns war es der perfekte Start zu unserer Stadtbesichtigung.

Wissenswertes zum Umeda Sky Building in Osaka
Wissenswertes zum Umeda Sky Building in Osaka
Wissenswertes zum Umeda Sky Building in Osaka

Hinauf in windige Höhen

Das wichtigste am Umeda Sky Bulding ist natürlich die ganz besondere Aussichtsplattform. Für diejenigen, die nicht unter Schwindelgefühlen leiden, gibt es einen gläsernen Aufzug, der Sie zur Aussichtsplattform und zum chinesischen Restaurant und der Bar im 39. Stock bringt. Alle anderen können auch den „normale“ Aufzug nutzen. Danach geht es eine weitere Etage nach oben. Die gläsernen Rolltreppenschachte, die sich zwischen den Türmen befinden sind absolut beeindruckend und ein sehr beliebtes Fotomotiv. 

Mein Tipp für Sparfüchse: Bis zum 40. Stock (inklusive der gläsernen Rolltreppen) wird kein Eintritt berechnet. Nur die Aussichtsplattform „KUCHU TEIEN OBSERVATORIUM“ ist kostenpflichtig.  Der Preis ist mit 1.500 Yen für Erwachsene nicht ganz billig, aber es lohnt sich. Der 360° Rundumblick ist einfach nur gigantisch. Zudem ist der Eintritt auch im Osaka Amazing Pass enthalten.

Etwas ganz besonderes gibt es hier auch für Verliebte. Denn man kann vor Ort ein Anhängeschloss in Herzform kaufen und seine Namen eingravieren lassen. Danach kann dieses an einem festen Gestell auf der Aussichtsplattform befestigt werden. So soll die Liebe für immer währen. Allerdings ist hierfür auch eine Reservierung erforderlich, die Ihr hier zusammen mit dem Kauf Eures Tickets tätigen könnt.

Alle anderen sollten einfach nur den wundervollen Ausblick vom Umeda Sky Building genießen. Beim Umrunden der Plattform entdeckt Ihr immer neue Perspektiven und könnt Euch den Wind um die Nase wehen lassen. Eine Zeit zum genießen, bevor es dann wieder nach unten geht. 

Das Kunstmuseum Koji Kinutani Tenku

Im Umeda Sky Building befindet sich neben der Aussichtsplattform auch  noch das Kunstmuseum Koji Kinutani Tenku. Neben den charakteristischen Fresken, klassischen Wandmalereien und verschiedenen Skulpturen findet Ihr hier eine tolle 3D-Erlebniswelt, mit deren Hilfe man in die Bilder hinein springen kann. Die Kinutani-Welt bietet so ein einmaliges Kunst-Erlebnis.

Für Sparfüchse gibt es auch ein Kombiticket für die Aussichtsplattform und das Museum. Dieses kostet 2.500 Yen. Für den Besuch solltet Ihr wenigstens 45 Minuten bis 1 Stunde an Zeit einplanen.

Ausblick vom Umeda Sky Building in Osaka
Ausblick vom Umeda Sky Building in Osaka
Ausblick vom Umeda Sky Building in Osaka

Zum Schlemmen in den Keller

Im Keller des Umeda Sky Building befindet sich eine Attraktion im Stil eines Food-Themenparks, bekannt als Takimi Koji. Dieses beliebte Feinschmeckerziel besteht aus mehreren Straßen in einer originalgetreuen Nachbildung eines Innenstadtviertels aus der frühen Showa-Zeit. Dieses kleine Indoor-Viertel ist mit Artefakten aus dem frühen bis mittleren 20. Jahrhundert übersät und voller Restaurants, die Euren Gaumen verwöhnen.

Umeda Sky Building Ausblick
Umeda Sky Building Ausblick
Umeda Sky Building Ausblick

Alles Wichtige im Überblick

Umeda Sky Building
  • Adresse: 1 Chome-1-88 Oyodonaka, Kita Ward, Osaka, 531-6023, Japan
  • Öffnungszeiten: Täglich 11:00 – 22:45 Uhr
  • Eintritt: Erwachsene 1.500 Yen | Kinder bis 12 Jahre 700 Yen | Kinder bis 4 Jahre frei
  • Weitere Informationen: www.skybldg.co.jp
Umeda Sky Building Osaka
Umeda Sky Building Osaka
Umeda Sky Building Osaka

.

Zum Weiterlesen
  • Hier findest Du alle wichtigen Informationen rund um Deinen Besuch in Osaka
  • Und hier gibt es weitere Detailinformationen für Osaka CastleDotonbori, den Tsūtenkaku Tower und das HEP Five Ferris Wheel
  • Du möchtest Osaka lieber im Rahmen einer Stadtführung erkunden? Dann schau mal hier* oder hier*
  • Tolle Übernachtungen für Osaka findest Du bei booking.com*

Transparenz und Vertrauen: In diesen Beitrag befinden sich Empfehlungs-Links, welche mit *gekennzeichnet sind. Diese bedeutet für dich keine Mehrkosten, aber: Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese hilf mir, diese Seite zu betreiben und unterstützt den Blog und meine Arbeit. Vielen lieben Dank!

Empfehlungen

Nutzt Du diese Links, dann erhalte ich eine kleine Provision. Du hast dadurch keine Extra-Kosten, unterstützt mich aber dabei, diesen Blog zu betreiben

Sharing is caring
Kathleen

Hallo! Ich bin Kathleen und Begründerin von "Verliebt in Japan". Hier teile ich meine Liebe zu Japan und möchte anderen Reisenden helfen, Ihr eigene Reise in das Land der aufgehenden Sonne zu planen. Eine Reise nach Japan gehört für uns mindestens ein bis zwei Mal im Jahr einfach dazu.

Alle Beiträge des Autors