• Menu
  • Menu
Adventskalender für Japanliebhaber selber basteln

Adventskalender für Japan-Fans jetzt selber basteln

Die Adventszeit ist in Deutschland die Zeit der Adventskalender. Und auch wenn diese in Japan eher unüblich und nicht bekannt sind, gibt es hier sicherlich einige Japan-Fans, die sich über einen entsprechenden Adventskalender freuen. Natürlich könnt Ihr einen Adventskalender kaufen – auch wenn hier die Auswahl eher beschränkt ist. Persönlicher wird es jedoch, wenn Ihr selbst einen Kalender bastelt und befüllt. 

Hier habe ich Euch meine besten Tipps und auch ein paar Vorschläge für alle, die lieber doch kaufen möchten, zusammengestellt.

Adventskalender selbst basteln

Da der Trend in den letzten Jahren immer mehr in Richtung selbstgebastelter Kalender geht, gibt es inzwischen sehr viele Bastelsets zu kaufen. Egal ob in Papier, Stoff, Jute oder Filz – Adventskalender zum selber basteln gibt es inzwischen nicht nur in unendlichen Varianten beim Amazon* sondern auch in vielen Drogerien und Schreibwarengeschäften. 

Hier trifft Euch die Qual der Wahl. Japan-Fans, die vor allem Manga und Anime mögen freuen sich sicher über einen kunterbunten Kalender*. Wer eher das traditionelle Japan betonen möchte, der sucht nach etwas ruhigeren Farbtönen*. Perfekt sind natürlich Tüten in den Landesfarben Rot und Weiß*. Hauptsache ist, es gefällt.

Bastelset Adventskalender für Japan-Fans

Den Adventskalender befüllen

Nun geht es ans Befüllen des Adventskalender. Auch hier stehen Euch viele Möglichkeiten offen, die sich natürlich auch noch etwas nach Eurem Budget richtet. Mein Tipp um etwas zu „sparen“ ist, den Kalender mit japanischen Süßigkeiten zu füllen. Diese gibt es als Box* zu bestellen und so könnt Ihr nur jeden dritten oder vierten Tag ein „größeres  Geschenk“ in den Kalender füllen.

Essen und Trinken – eine bunte Welt

Viele verbinden Japan mit leckerem Essen und so ist es kein Wunder, dass vor allem viel zu diesem Thema für Euren Kalender angeboten wird. Hier könnt Ihr nicht nur bestellen, sondern sucht einfach mal den nächsten Asia-Laden auf, der sich in den meisten größeren Städten finden lässt. Dort lässt es sich wunderbar stöbern und entdecken. Dadurch habt Ihr zudem die Möglichkeit, verschiedene Produkte zu kaufen. Bei den bestellbaren Boxen werden meist größere Mengen des selben Produkts versendet. 

Hier einige Ideen:

Japan-Adventskalender - Suessigkeiten

Glücksbringer, Schlüsselanhänger und Co.

Auch kleine Glücksbringer oder Schlüsselanhänger aus Japan sind eine gute Idee zum Befüllen Eures Adventskalender. So könnt Ihr gleich noch etwas Glück und Segen mit dazu schenken:

  • Omamori*– die kleinen Glücksanhänger sind ein tolles kleines Geschenk für einen lieben Menschen
  • Maneki Neko* – die kleinen Winkekatzen bringen Glück und Segen ins Haus
  • Daruma* – male ein Auge aus und wünsche Dir etwas, wenn sich der Wunsch erfüllt, wird das zweite Auge ausgemalt
  • Schlüsselanhänger* – immer eine tolle kleine Idee für den Adventskalender
  • Kanji-Anhänger* – auch eine tolle kleine Geschenkidee

Japan-Adventskalender - Glücksbringer

Für Fans von Anime und Manga

Der beschenkte ist ein Fan von Anime und Manga? Auch hier gibt es viele tolle Möglichkeiten, den Adventskalender zu bestücken. Besonders dann wenn es sich um ein populäres Anime handelt, zu dem es viel Merchandise auch hier in Deutschland gibt.

Die Auswahl hier ist riesengroß, deswegen habe ich nur ein paar Beispiele zusammengestellt:

Japan-Adventskalender – Dies und das

Ihr habt immer noch nicht alle Türchen befüllt? Dann habe ich hier noch weitere Ideen für Euch zusammengestellt:

Japan-Adventskalender - Diverses

Adventskalender – Doch lieber kaufen?

Die Zeit zum Basteln ist dann doch zu knapp geworden? Ihr habt kein Talent zum basteln? Kein Problem, es gibt auch tolle Adventskalender für Japan-Fans zu kaufen. Hier gibt es einige Vorschläge für Euch:

  • Ein etwas anderer Adventskalender, der aber auch mit Japan zu tun hat, ist der Origami-Adventskalender* bei dem Ihr jeden Tag ein kleines weihnachtliches Detail falten könnt
  • Nicht gerade preiswert, aber für echte Liebhaber, ist dieser Whiskey-Adventskalender* gefüllt mit japanischem Whiskey
  • Du möchtest einen Anime-Fan überraschen? Dann ist vielleicht dieser Anime-Adventskalender* genau das richtige. Hier gibt es jeden Tag tolle Fakten und Informationen zu entdecken
  • Und alle, die schon immer lernen wollten, wie man Manga selber zeichnet, ist dieser tolle Adventskalender* gedacht. In 24 Tagen bekommt Ihr hier Anleitungen und ein Workbook
  • Fans von Pokémon werden sich außerdem mit Sicherheit über diesen tollen Pokémon-Adventskalender* freuen
Zum Weiterlesen

Transparenz und Vertrauen: In diesen Beitrag befinden sich Empfehlungs-Links, welche mit *gekennzeichnet sind. Diese bedeutet für dich keine Mehrkosten, aber: Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Diese hilf mir, diese Seite zu betreiben und unterstützt den Blog und meine Arbeit. Vielen lieben Dank!

Empfehlungen

Nutzt Du diese Links, dann erhalte ich eine kleine Provision. Du hast dadurch keine Extra-Kosten, unterstützt mich aber dabei, diesen Blog zu betreiben

Sharing is caring
Kathleen

Hallo! Ich bin Kathleen und Begründerin von "Verliebt in Japan". Hier teile ich meine Liebe zu Japan und möchte anderen Reisenden helfen, Ihr eigene Reise in das Land der aufgehenden Sonne zu planen. Eine Reise nach Japan gehört für uns mindestens ein bis zwei Mal im Jahr einfach dazu.

Alle Beiträge des Autors